Ehrenamt

Ehrenamt

Ehrenämter bzw. ehrenamtliche Tätigkeiten sind ein außerordentlich wichtiger Faktor im Ablauf der Tierheimarbeit. Helfende Hände werden immer gebraucht, ob im Arbeitsprozess, in der Öffentlichkeitsarbeit oder in der Beschäftigung unserer Tiere, ob streicheln, bürsten, spielen, spazieren gehen. Vieles davon ist dem Tierpfleger in seiner knappen Arbeitszeit oft nicht ausreichend möglich. Wer ehrenamtlich im Tierheim tätig sein möchte, muss eine Tetanusschutzimpfung vorweisen, über 18 Jahre alt sein und sollte keine Tier- bzw. Tierhaarallergie haben. Der Verein freut sich über jede Form der Unterstützung. Dafür gibt es sehr vielfältige Möglichkeiten. Siehe auch:

Gerne können Sie uns auch bei unseren Werbematerialen, wie Druckerzeugnissen o.ä. unter die Arme greifen. Für unsere verschiedenen Veranstaltungen nehmen wir auch gerne Tonmbolapreise entgegen.

Vielen Dank!

Zurück